Unser Pflegeleitbild

Die Grundlage unseres Pflegeverständnisses bedeutet für uns ganzzeitliche Versorgung der Kunden, unter Einbeziehung aller vorhandenen Ressourcen und Probleme, der persönlichen und biografischen Besonderheiten in der häuslichen Umgebung. Dabei lehnen wir uns an das Modell von Monika Krohwinkel und berücksichtigen alle AEDLs bei der Gestaltung der Pflege.

 

Die Erhaltung und Wiederherstellung der Unabhängigkeit im häuslichen Bereich der Kunden sehen wir als einer der wichtigsten Aufgaben an und steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Dabei spielen unterschiedliche kulturelle, politische, religiöse und geschlechtliche Hintergründe keine Rolle. Kompetentes, fachliches Handeln und Verlässlichkeit,  gewährleistet durch Bezugspflege, Fort,- und Weiterbildungen der Mitarbeiter, sind unumgänglich um den Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden gerecht zu werden. Deshalb legen wir großen Wert auf sehr gute Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten und übrigen Therapeuten und bieten ein breites Feld an Angeboten sowie Kooperationen mit anderen Firmen und Dienstleistungen. Wir verpflichten uns zur Wirtschaftlichkeit und gehen mit unseren bereitgestellten Ressourcen rationell um, welche eine optimale Rundumbetreuung nicht beeinflusst.

 

 

Erfolgreiche Pflege basiert auf Vertrauen und ist für uns ein Instrument der Kommunikation. Somit ist aktives Mitbestimmen der Kunden als auch die Einbeziehung von Angehörigen unverzichtbar. Dies schafft eine positive Atmosphäre so dass sich der Kunde wohl fühlt. Zusammenarbeit, effiziente Teamarbeit, motivierende Arbeitsbedingungen eines jeden Mitarbeiters, spielen in unserem Unternehmen eine sehr wichtige Rolle.